Brucknerfest meldet 12.000 Besucher

Auslastung lag bei 75 Prozent


Linz, 18.10.2021. Das Brucknerfest Linz hat seine diesjährige Ausgabe mit einer positiven Bilanz beendet. Insgesamt besuchten rund 12.000 Personen die 38 Veranstaltungen, teilte das Brucknerhaus mit. Die Auslastung betrug somit 75 Prozent. Intendant Dietmar Kerschbaum zufolge sei dies im Angesicht der Pandemie "mehr als respektabel" – in absoluten Zahlen seien sogar mehr Gäste gekommen als im Vorjahr. Aufgetreten waren unter dem Motto "Mutige Impulse" Künstler aus 16 verschiedenen Ländern. Neben Bruckner selbst bildeten die Bruckner-Schüler Hans Rott und Mathilde Kralik von Meyrswalden Schwerpunkte des diesjährigen Programms. Die Linzer Klangwolke, ein weiteres Festival des Brucknerhauses, wurde von 40.000 Menschen besucht, die Kinderklangwolke hatte in diesem Jahr 3.000 Gäste.

Quelle: klassik.com




Social Networks


Twitter Facebook studiVZ meinVZ schülerVZ  MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg