Rheingau Musikfestival mit über 200 Konzerten

Mehr Freiluftkonzerte wegen Corona


Oestrich-Winkel, 21.05.2021. Das Rheingau Musikfestival wird laut Veranstalter trotz Corona-Pandemie im Sommer stattfinden. Geplant sind über 200 Konzerte, teilweise werden dieselben Veranstaltungen mehrfach angeboten, um die Zuschauerzahl für einzelne Termine zu reduzieren. Außerdem wurden einige Auftritte ins Freie verlegt. Für die Sicherheit der Besucher sollen ferner ein umfängliches Testkonzept mit kostenlosen Testangeboten am Konzerttag sowie Hygienemaßnahmen sorgen. Geimpfte und genesene Personen werden nach dem in Wiesbaden verabschiedeten neuen Corona-Beschluss außerdem nicht in die Teilnehmerzahl eingerechnet.

Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen und Schirmherr des Rheingau Musikfestivals, zeigte sich angesichts der Entscheidung zuversichtlich: "Es ist ein wichtiges und gutes Signal für die Künstler wie auch für alle, die hochwertige Musik mögen, dass das Rheingau Musik Festival in diesem Jahr unter den geltenden Bedingungen stattfinden kann." Zwar sei die Pandemie noch nicht vorbei, die Zahl der Neuinfektionen aber stabil. Auch Geschäftsführer Marsilius Graf von Ingelheim zeigte sich stolz darauf, das Festival unter den geltenden Bedingungen weiterentwickelt zu haben und stattfinden lassen zu können.

Quelle: klassik.com




Social Networks


Twitter Facebook studiVZ meinVZ schülerVZ  MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg